Walter Preiß Feedback

Blog

 Hier was mir so aufstößt. (Bitte keine sinnfreien Kommentare.)

 


17. Mai 2018, 21:53

Fun Generation trifft Pedelec Zombies

Die einen düsen mit frisierten Pedelecs herum - Hauptsache der eigene Spaß, ohne Anstrengung und ohne Rücksicht auf andere.
Die anderen heizen auf dem stark frequentierten Radweg wie mit ihrem X5 auf der Überholspur der Autobahn und lassen ihrem Herrenrassengen freien Auslauf.
Beiden gemeinsam: Die Natur taugt ihnen allenfalls noch als Hindernis.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


03. April 2018, 20:20

Trabbi-E

Großen Teile sind aus Plaste und Elaste und man muss Jahre auf ihn warten. Wenn es dumm läuft wird der Tesla Model 3 noch zum KdF 2.0 - angezahlt und nicht erhalten.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


16. März 2018, 19:03

Walking the Phone oder Handy Gassi

Überall wird ein Mobilgerät verfolgt. Es muss nicht gleich das Abhören und Mitfilmen sein. Die allgegenwärtige Verortung durch GPS oder allein die Ermittlung der Funkzelle ist durchaus aufschlussreich. Und praktisch jeder, ob befugt oder nicht, kann an die Daten ran.
Die Geschäftsidee: Für eine kleinen Obulus kann man das Teil einfach mal einen oder zwei Tage verleihen und es fährt z.B. mit einem Taxi, einem Fernreisebus oder einem Brummi spazieren. Als besondere Dienstleistung kann man noch eine sauber Aufladung oder ein Service-Update zubuchen.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


27. Februar 2018, 19:19

Windows - ich liebe es!

Immer wieder schön, einen "Neuen Ordner" namens "alt" anzulegen.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


27. Februar 2018, 19:17

Die Kälte hat auch ihre Vorteile

Frisch aufs Beet gelegt friert der Kompost schnell und den Wildschweinen der Lüfte, den Amseln, bleibt der Schnabel schön trocken.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


08. Februar 2018, 22:17

Woran merkt man, dass man alt wird?

Bayern 1 spielt die Hits aus der eigenen Sturm- und Drang Zeit.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


22. Januar 2018, 19:51

Du weißt dass Du in einer Großfirma arbeitest

wenn Du Dir die Titel der zahllosen XYZ-"Manager" selbst mit dem Wörterbuch nicht erschließen kannst.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


19. Dezember 2017, 22:25

Zu viel des Guten

Also - die Überwachung war erfolgreich. Lange vor dem Attentat in Berlin vor einem Jahr hatte man den Täter schon massiv unter Beobachtung. Aber bei der Auswertung und Kenntnisnahme hat es Engpässe gegeben.
Ob da noch mehr Überwachung wirklich etwas bringt, wenn man jetzt schon mit der Informationsverarbeitung überfordert ist?

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


27. November 2017, 21:34

Live and let work

Managementdevise: Mache nicht anderer Leute Probleme zu deinen!

Aber sich dann über die Dienstleistungswüste Deutschland beschweren und den Mindestlohn beklagen.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren


04. November 2017, 18:33

"..."

So viel wäre noch zu sagen gewesen. Es reichte zu einem letzten Händedruck.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren

Seite 1 von 10

 

Mehr unter http://www.fen-net.de/walter.preiss/d/any.html.

 

 

Gästebuch

Und hier, wenn Sie was los werden wollen oder sich verewigen möchten.

 


Adam Barlings

25.01.2016
15:33
exzellente Technik! Ich habe nicht darüber zu wissen, ich danke Ihnen für die Informationen. grüßen

 

  

Klicken Sie einfach auf  http://www.fen-net.de/walter.preiss.

 

Aktuelles zum Thema Nachrichten

Regierung: Kiew zahlte Trump-Anwalt für Treffen mit US-Präsidenten

Ermittlungen zu Flug MH17: Rakete kam von russischer Armee

Bunnik (dpa) - Die Rakete, mit der Passagierflug MH17 vor knapp vier Jahren über der Ostukraine abgeschossen worden war, stammte nach Angaben der Ermittler von der russischen Armee. Das Flugabwehrsystem vom Typ Buk gehörte zu Beständen der 53. Brigade der in Kursk stationierten russischen Armee, tei

Trinkwasser in Deutschland von guter bis sehr guter Qualität

Dessau-Roßlau (dpa) - Trinkwasser hat in Deutschland nach Angaben des Umweltbundesamtes eine gute bis sehr gute Qualität. Auch der Nitratgehalt im Trinkwasser überschreite seit mehreren Jahren nur sehr selten den Grenzwert, teilte das Umweltbundesamt in einem aktuellen Bericht für die Jahre 2014 bis

Kautschuk-Beschäftigte bekommen mehr Geld in drei Stufen

Die Arbeitgeber der deutschen Kautschukindustrie und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) haben sich auf einen Tarifabschluss mit deutlich mehr Geld geeinigt. Bis 2020 sollen Beschäftigte in drei Stufen mehr verdienen. Ab Juni 2018 sollen Angestellte zunächst 2, 4 Prozent mehr

Strobl: Keine Entwarnung bei islamistischem Terror

Die Gefahr islamistischer Terroranschläge in Baden-Württemberg bleibt nach Ansicht von Innenminister Thomas Strobl (CDU) hoch. Ein "erhebliches Sicherheitsrisiko" seien die Rückkehrer aus den von der Terrormiliz IS kontrollierten Gebieten in Syrien oder im Irak, sagte Strobl bei der Vorlage des Verf
WP Spirale, ©WP