Walter Preiß Feedback

Blog

 Hier was mir so aufstößt. (Bitte keine sinnfreien Kommentare.)

 

Administration

Atom

2023-08-21

Wo steht geschrieben, dass im Rhein Fische leben müssen?

Gut, das war bereits tief im letzten Jahrhundert eine Vorwegnahme der alternative Fakten Strategie. Dank Digitalfotografie braucht man aber Vater Rhein jetzt auch nicht mehr zum Film entwickeln. Papa Staat bis runter zu den Gemeinden hat sich mittlerweile dem Umweltschutzgedanken und der Nachhaltigkeit verschrieben, so ernsthaft, wie viele Großunternehmen mit ihren zahllosen Ökosiegeln.
Zumindest ein paar Alibibäume verlieren sich in der Innenstadt, an denen die Anwohner per Gießpartnerschaft Teilhabe üben dürfen. Schnell sind sie zu groß und schmutzen, also weg damit. Gewisse Areale hat man gleich aus dem Baumschutzprogramm genommen – die Einkaufszentren und Gewerbegebiete müssen sich natürlich für Arbeitsplätze entfalten können. Selbstredend werden Ausgleichsflächen ausgewiesen. Für das Wäldchen das z.B. das grüne Kleeblatt des Autobahnkreuzes und für die Wiese der Mittelstreifen zwischen den Richtungsfahrbahnen.
Und das störende Grün in Nachbars Garten? Gut, wenn man da jemanden in der Verwaltung kennt. Nach der spontanen Selbsthilfe unterstützt so ein Gefälligkeitsgutachten bei der Kahlschlagsanierung weiter. Das schafft auch Rechtsvertrauen bei den Bürgern – einem Müllwerker bei über 30 °C eine Flasche Wasser anzubieten verstößt eindeutig gegen die Compliance. Spezlwirtschaft dagegen ist gelebte Tradition. Amtliche Erklärungen wie „der [Baum] stirbt irgendwann sowieso“ kann man dann auch bei der Polizei anbringen, wenn man einmal in die missliche Lage kommt jemanden unter dem Auto hervorziehen zu müssen.
Gut, dass man da an der Beseitigung des Hauptproblems arbeitet. Mit der tiefgrünen Wehrtechnik.

Admin - 18:58:17 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.






Historischer Blog - Keine Kommentierungsmöglichkeit mehr!

 

Mehr unter https://www.walterpreiss.de/d/any.html.

 

 




Und hier, wenn Sie was los werden wollen oder sich verewigen möchten.

Gästebuch

 

  

Klicken Sie einfach auf  https://www.walterpreiss.de.

.

nachrichten | t-online

Grevesmühlen: Polizei ermittelt nach Angriff auf Kinder

So 16 Jun 2024 09:17:11 CEST
Die Ermittlungen zu dem Angriff auf ghanaische Kinder in Grevesmühlen laufen nach Polizeiangaben.

EM-Grenzkontrollen: 900 illegale Einreisen gestoppt

So 16 Jun 2024 08:59:18 CEST
Während der EM patrouillieren täglich 22.

Massenprotest: Zehntausende Franzosen gegen extreme Rechte

So 16 Jun 2024 08:51:41 CEST
Bei der Parlamentswahl in Frankreich könnten die Rechtsnationalen von Marine Le Pen an die Macht gelangen.

"Muss abgeschafft werden": CSU gegen Reform des Bürgergelds

So 16 Jun 2024 08:12:32 CEST
Einem Bericht zufolge plant die SPD, Bürgergeldbezieher bei Schwarzarbeit drastisch zu sanktionieren. Der CSU geht das nicht weit genug.

Autobahn-Sparpläne? NRW-Minister Oliver Krischer warnt vor Verkehrsinfarkt

So 16 Jun 2024 07:45:30 CEST
Das Verkehrsministerium plant offenbar Einsparungen bei Autobahn-Investitionen. Aus Nordrhein-Westfalen kommt deutliche Kritik.

 

 

 

WP Spirale, ©WP